HD/ED Untersuchung

HD/ED Untersuchung
HD/ED Untersuchung 2019-09-26T12:28:49+00:00

Project Description

HD/ED Untersuchung

Bei einer Hüftgelenksdysplasie (HD) oder Ellenbogendysplasie (ED) handelt es sich um Fehlbildungen der Gelenke. Diese sind zum größten Teil genetisch bedingt und damit auch vererbbar. Eine solche Fehlbildung kann zum einen durch eine falsche Ernährung oder auch zu schnelles Wachstum des Tieres entstehen. Besonders sind hier großwüchsige Rassen betroffen. Erste Anzeichen von Gelenkfehlbildungen können bereits in den ersten acht bis fünfzehn Lebensmonaten entstehen und starke Schmerzen verursachen. Symptome einer Dysplasie können Bewegungsunlust oder Lahmheit sein. Um Schmerzen wie diese vorzubeugen, führen wir die HD- und ED-Röntgenuntersuchungen durch, es handelt sich hierbei um ein Verfahren zur Früherkennung. Eine Früherkennung, ist bei einer solchen Erkrankung von höchster Wichtigkeit, um dem Tier ein langes und schmerzfreies Leben zu ermöglichen, denn leider ist ED und HD nicht vollständig heilbar.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns!

Kontakt